Hochzeitskredit

Verwirklichen Sie Ihre Traumhochzeit mit dem Hochzeitskredit von Younited.  

Anfragen (unverbindlich)

Warum Younited?

Ihre Vorteile mit dem Hochzeitskredit von Younited:

Transparenz Kredit

Schnell, einfach & transparent

Digital Online Laptop

Kostenlose Sondertilgung

Feier Freude Flexibel

Attraktive Konditionen

100 % online

Antrag 100 % online

Der Hochzeitskredit von Younited

Einfache Finanzierung für Ihre Traumhochzeit: Sie möchten sich das Jawort geben und alles soll perfekt sein – bisweilen übersteigen die Vorstellungen jedoch die finanziellen Möglichkeiten. Ein Hochzeitskredit ermöglicht es Ihnen, dennoch die Hochzeitsfeier Ihrer Träume zu erleben und an diesem einen besonderen Tag auf nichts verzichten zu müssen. Bei Younited können Sie Ihren Hochzeitskredit einfach, schnell und zu 100 % online beantragen.

Mehr über den Hochzeitskredit erfahren
Hochzeitskredit Eheringe


Was ist ein Hochzeitskredit?

Beim Hochzeitskredit handelt es sich um einen Ratenkredit. Im Gegensatz zu einem Immobilien- oder Autokredit ist dieser nicht zweckgebunden. Das bedeutet, dass Sie sämtliche Ausgaben, die für Ihre Hochzeitsfeier anfallen, damit finanzieren können – vom Catering bis zur Hochzeitsreise. Auch wenn im Laufe der Planung unerwartete zusätzliche Kosten anfallen, können Sie die Kreditsumme dafür nutzen. So verläuft die Vorbereitung Ihrer Hochzeitsfeier ungetrübt und Sie können sich vollständig auf die Ausgestaltung Ihrer Traumhochzeit konzentrieren.

Nicht zuletzt fühlen sich viele Paare besser damit, einen Hochzeitskredit aufzunehmen, statt sich auf die Unterstützung von Verwandten zu verlassen. So liegt die Finanzierung komplett in Ihrer Hand und Sie brauchen wegen der Kosten für Ihre Hochzeit keine Rechenschaft abzulegen.



Alle Kredit-Vorteile von Younited auf einen Blick

    • Schnell und einfach: Sobald alle Unterlagen vorliegen, haben Sie in der Regel innerhalb weniger Tage das Geld auf dem Konto.
    • Zweckungebunden: Hochzeitsfeier, Location, Catering oder Flitterwochen – entscheiden Sie selbst, was Sie finanzieren möchten.
    • Attraktiv: Bei guter Bonität können Sie mit attraktiven Zinssätzen rechnen.
    • Transparent: Im Kreditangebot sehen Sie genau, welche Zinsen und welche Raten vorgesehen sind.
    • Planbar: Die Tilgung erfolgt in gleichbleibenden monatlichen Raten.


Hochzeitskosten: An diese Dinge sollten Sie denken


Als ob die Aufregung über die bevorstehende Trauung nicht schon groß genug wäre, bringt die Planung der Traumhochzeit noch dazu viele Fragen mit sich: Wie viele Gäste sollen kommen? Wo wird gefeiert? Wer kümmert sich um das Essen? Daneben gibt es unzählige kleine Dinge zu beachten, die alle auf ihre eigene Weise dazu beitragen, dass die Hochzeit wirklich zum schönsten Tag im Leben wird. Das beginnt mit der Gestaltung der Einladungskarten, umfasst Gastgeschenke und endet lange nach der Hochzeit mit den Danksagungen.

Für die Hochzeitsfinanzierung müssen Sie schon früh wissen, welche Kreditsumme angemessen ist. Dabei sollten Sie für Ihren Kredit eine Summe wählen, die Ihren Wünschen entspricht, die Sie aber im Anschluss auch problemlos zurückzahlen können. Es lohnt sich also, schon vor der Ehe einen gemeinsamen Haushaltsplan zu erstellen, um zu ermitteln, welche Raten möglich sind.

Die folgende Checkliste bietet Ihnen einen ersten Überblick darüber, was Sie eventuell bei Ihrer Hochzeit finanzieren müssen. Markieren Sie einfach die Punkte, die Ihnen wichtig sind, und streichen Sie solche, die für Ihre Hochzeitsfeier keine Rolle spielen.

Kosten für die Hochzeitslocation

Kosten für die Location:

Dazu gehören neben der Raummiete auch Kosten und Trinkgeld für das Personal (vergessen Sie den Fotografen nicht!), eine Band oder einen DJ, Blumenschmuck, Raum- und Tischdekoration, Gastgeschenke sowie Kosten für weitere Aktivitäten, zum Beispiel die beliebte Fotobox.



Kosten für Organisatorisches Hochzeit

Kosten für Organisatorisches:

Das Standesamt erhebt Kosten für die Trauung, und bei einer Namensänderung muss ein neuer Personalausweis beantragt werden.

Kosten für Hochzeitsverpflegung

Kosten für Verpflegung:

Wahrscheinlich besuchen Sie am Tag der Trauung mit Ihren Gästen ein Restaurant oder haben ein Catering vor Ort. Denken Sie auch an (ggf. alkoholische) Getränke und natürlich die Hochzeitstorte.



Kosten für die Flitterwochen Hochzeitsreise

Kosten für die Flitterwochen:

Ob die Hochzeitsreise Sie auf die andere Hälfte der Erdkugel führt oder ob Sie Ihre erste Zeit als Ehepaar in Deutschland verbringen: Auch für die Flitterwochen sollten Sie ein Budget einplanen.

Kosten für die Hochzeitsbekleidung

Kosten für die Hochzeitsbekleidung:

Ein schicker Anzug für den Bräutigam und das Brautkleid für die Braut sind die gängigsten Posten. Doch nicht nur das Brautpaar, auch die Trauzeugen und weitere Gäste (z. B. Blumenkinder), müssen eventuell ausgestattet werden. Denken Sie außerdem an das Make-up und Haarstyling am Tag der Hochzeit.



Kosten für Papeterie Hochzeit

Kosten für Papeterie:

Auch die Einladungskarten, Tischkarten und Dankeskarten tragen viel zur gelungenen Stimmung einer Hochzeitsfeier bei.



Wichtig für den Hochzeitskredit: Wie viel kostet die Feier?



Wie viel Geld Sie benötigen, um Ihre Hochzeit zu finanzieren, hängt vor allem von der Anzahl Ihrer Gäste ab. Erstellen Sie daher als Erstes eine Gästeliste. Anschließend können Sie anhand der oben aufgeführten Punkte grobe Richtwerte ermitteln und so einen ungefähren Gesamtbetrag errechnen.

Unsere Tipps für Sie: Planen Sie bei der Kreditsumme einen Puffer für unvorhergesehene Ausgaben ein. So haben Sie die Sicherheit, dass Sie alle Wünsche erfüllen können, auch wenn Sie nicht vorab an alles gedacht haben. Holen Sie sich während der Planung ruhig mehrere Angebote für die unterschiedlichen Posten ein. Bei einer Feier mit 75 Gästen können selbst kleine Preisunterschiede z. B. beim Catering in der Summe eine große Ersparnis ausmachen. Folgende Richtwerte können Sie in etwa zugrunde legen:

20 Gäste:

etwa 2.000–3.000 €

50 Gäste:

10.000–15.000 €

100 Gäste:

20.000–30.000 €

Kosten einer Hochzeit

Worauf Sie bei der Auswahl des richtigen Hochzeitskredits achten sollten

Der vielleicht wichtigste Punkt für die Auswahl des passenden Hochzeitskredits: Stellen Sie sicher, dass kostenfreie Sondertilgungen möglich sind. Auf diese Weise können Sie zur Verfügung stehendes Geld nutzen, um schneller schuldenfrei zu werden und Zinsen zu sparen – ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen. Manche Paare nutzen beispielsweise einen Teil der Geldgeschenke, die zur Hochzeit gemacht werden, um mit der Tilgung zu beginnen. Doch auch Gehaltserhöhungen oder Boni in den kommenden Jahren können für Sondertilgungen genutzt werden.

Tipp: Planen Sie Ihre Hochzeitsfinanzierung so, dass Sie den Kredit auch dann problemlos zurückzahlen können, wenn Ihre Geldgeschenke geringer als erwartet ausfallen.

So beantragen Sie Ihren Hochzeitskredit bei Younited

100 % online – in wenigen Tagen ist das Geld schon auf dem Konto

  • Gauge Level
    Schritt 1

    Kreditsumme und Laufzeit festlegen

    Haben Sie ermittelt, wie viel Geld Sie benötigen, um Ihre Hochzeit zu finanzieren? Dann entscheiden Sie im nächsten Schritt, welche Laufzeit für Sie infrage kommt. Im Anschluss können Sie unverbindlich und bequem online Ihren Hochzeitskredit beantragen.

  • Document Letter
    Schritt 2

    Unterlagen hochladen

    Damit wir Ihre Anfrage prüfen können, benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen: Nachweise über regelmäßige Einkünfte (z. B. Gehalt oder Rente), ein Ausweisdokument und einen Kontoauszug über Einnahmen und Ausgaben des vergangenen Monats. Hier finden Sie Tipps zum Upload.

  • Tablet Signature Hand
    Schritt 3

    Angebot bestätigen

    Wir prüfen Ihre Unterlagen und melden uns in der Regel innerhalb von 24 Stunden mit unserer Kreditentscheidung zurück. Sie erhalten ein individuelles – und natürlich völlig unverbindliches – Kreditangebot. Dieses können Sie in aller Ruhe prüfen und dann per VideoIdent-Verfahren bestätigen.

  • Money Hand Balance
    Schritt 4

    Geld erhalten

    Alles ist zu Ihrer Zufriedenheit? Dann brauchen Sie jetzt nur noch auf den Eingang des Geldes zu warten – dieser erfolgt in aller Regel innerhalb von wenigen Werktagen. Jetzt steht der Planung Ihrer Traumhochzeit nichts mehr im Weg!

Voraussetzungen für Ihren Hochzeitskredit von Younited

Wer kann einen Hochzeitskredit beantragen?



Sie müssen nur wenige Kriterien erfüllen, um mit einem Younited Credit Ihre Hochzeit finanzieren zu können:

  • Sie sind zwischen 18 und 80 Jahren alt, seit mindestens 12 Monaten in Deutschland gemeldet und verfügen über eine deutsche Mobilnummer und E-Mail-Adresse.
  • Bei einem Hochzeitskredit handelt es sich um einen Privatkredit, den Sie nur im eigenen Namen beantragen können.
  • Sie haben ein regelmäßiges Einkommen (Gehalt, Rente etc.) und befinden sich als Arbeitnehmer nicht mehr in der Probezeit.
  • Sie sind kreditwürdig. Tipp: Beantragen Sie schon vor Ihrem Kreditantrag einen SCHUFA-Auszug. Bisweilen finden sich dort veraltete Daten, die sich, sofern sie nicht berichtigt werden, negativ auf die Kreditentscheidung auswirken können.
Kredit Anforderungen


Welche Unterlagen müssen Sie einreichen?

Sobald Ihre Unterlagen vollständig hinterlegt sind, können wir mit der Bearbeitung beginnen. Folgende Dokumente benötigen wir:

  • Nachweise über Ihre regelmäßigen Einkünfte (mindestens der letzten drei Monate)
  • ein Ausweisdokument (z. B. Personalausweis, Reisepass)
  • einen Kontoauszug über Ihre Einnahmen und Ausgaben des vergangenen Monats
Abfrage Dokumente

FAQ

Antworten auf häufige Fragen zum Hochzeitskredit

Wann ist ein Hochzeitskredit sinnvoll?

Ein Hochzeitskredit dient dazu, dass Sie Ihre Traumhochzeit verwirklichen können. Sinnvoll ist er allerdings nur dann, wenn Sie die Kreditsumme im Anschluss auch zurückzahlen können. Prüfen Sie Ihr Kreditangebot daher sorgfältig und denken Sie auch über eine Restschuldversicherung nach.

Wie können wir beim Hochzeitskredit Geld sparen?

Stimmen Sie die Kreditsumme genau auf Ihre Anforderungen ab, damit Sie sie nicht zu hoch wählen und unnötig Zinsen zahlen. Sie benötigen nur eine kleine Kreditsumme? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Kleinkredite. Nutzen Sie außerdem die Möglichkeit zu kostenlosen Sondertilgungen, um schneller schuldenfrei zu werden.

Welche Unterlagen werden für den Hochzeitskredit benötigt?

Für die Beantragung eines Hochzeitskredits benötigen Sie nur wenige Dokumente:

  • Gehalts- oder andere Einkommensnachweise der letzten drei Monate
  • ein Ausweisdokument (ggf. Vorder- und Rückseite)
  • einen Kontoauszug, der Ihre Einkünfte und Ausgaben des letzten Monats dokumentiert

Wie läuft die Legitimation per Video ab?

Sie erhalten von uns einen Link, der automatisch eine Videoverbindung herstellt. Bitte halten Sie Ihren Ausweis bereit, denn Sie werden aufgefordert, diesen in die Kamera zu halten und zu bewegen, sodass das Hologramm erfasst werden kann. Auch die Ausweisnummer wird benötigt. Außerdem werden einige Fotos angefertigt. Das VideoIdent-Verfahren dauert nur wenige Minuten.

Auf welche Punkte sollten wir bei der Wahl unseres Hochzeitskredits achten?

Stellen Sie sicher, dass kostenfreie Sondertilgungen möglich sind. So können Sie den Kredit schneller tilgen und dadurch Geld sparen.

Sie haben noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Wenden Sie sich einfach an unsere erfahrenen Kreditberater oder werfen Sie einen Blick in unsere FAQ.
Kundenberater Kreditexperten Fragen Antworten Younited

Jetzt anfragen

Wir erstellen gern ein unverbindliches Angebot nach Ihren Wünschen.

Anfragen (unverbindlich)